Manchmal

rufen seltsame Dinge noch seltsamere Erinnerungen in mir wach.
Heute hab ich durch Zufall ein Kondom bei mir gefunden. Es war ziemlich zerquetscht und ich habe die Gebrauchsanleitung herausgenommen um mir den französischen Teil durchzulesen als Übung. Habe allerdings nichts verstanden, bzw. nicht viel und es dann mit dem italienischen versucht.
Dabei ist mir eingefallen, dass ich exakt dieses Kondom mit in Italien hatte.
Warum habe ich damals ein Kondom mitgenommen?
Ich habe es nicht gebraucht, nein, das nicht, aber es ist ein Andenken an all die anderen, die ich gebraucht habe.
Verdammt, was habe ich getan.
Und irgendwie... weiß ich immer noch nicht, was ich letztendlich davon halten soll.
8.5.07 15:28
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de